Radio
jonathan-velasquez (unsplash)
Radio
Beatles-Klassiker von George Harrison

“Here Comes the Sun” erreicht eine Milliarde Streams

Der Beatles-Song "Here Comes the Sun" hat als erster Song aus der klassischen Rock- und Pop-Ära die Schwelle von einer Milliarde Streams auf Spotify überschritten.

Der Beatles-Song "Here Comes the Sun" hat als erster Song aus der klassischen Rock- und Pop-Ära die Schwelle von einer Milliarde Streams auf Spotify überschritten. Das Lied stammt von ihrem Album Abbey Road aus dem Jahr 1969 und hat somit eine neue Ära der Beatlemania im digitalen Zeitalter eingeläutet. Laut der schwedischen Streaming-Plattform hat kein anderer Song aus dieser Zeit die Eine-Milliarde-Hürde genommen.

Die jüngeren Produktionen von Künstlern wie Ed Sheeran, The Weeknd, Tones And I und Lewis Capaldi dominieren jedoch die aktuellen Streaming-Charts. Dies zeigt, dass die jüngere Fanbasis von Musikern digitale Musik bevorzugt und ältere Musikkäufer und -käuferinnen ihre "heißen Scheiben" bereits vor langer Zeit gekauft haben.

Die Tatsache, dass George Harrisons "Here Comes the Sun" die Eine-Milliarde-Hürde genommen hat, ist auch deshalb bemerkenswert, weil Harrison meist im Hintergrund der Beatles stand und die meisten Hits von John Lennon und Paul McCartney stammen. Harrison war jedoch auch als Solokünstler erfolgreich und produzierte Evergreens wie "My Sweet Lord" vom Album "All Things Must Pass" aus dem Jahr 1970.

JOHN LENNON mit STAND BY ME (2010 - REMASTER)

Beatles

Beatles


Es läuft:
JOHN LENNON mit STAND BY ME (2010 - REMASTER)